Feuerwehr

Staßfurt

257 Wohnungsbrand

Datum:

31.12.2018

Alarmierungszeit:

01:11 Uhr

Einsatzart:

Brandeinsatz

Mannschaftsstärke:

Reserve:

16 Kameraden

1 Kamerad

Einsatzfahrzeuge:

  • Einsatzleitwagen
  • Tanklöschfahrzeug 16/25
  • Drehleiter 23/12
  • Löschgruppenfahrzeug 16/12

Weitere Kräfte:

  • Polizei Salzlandkreis
  • Rettungsdienst

Lage:

Gemeldet war ein Mittelbrand. Im Rahmen des Einsatzauftrages der Leitstelle über Funk wurde es zu einem Wohnungsbrand eingeordnet. 
Die Leitstelle meldete weiterhin, dass alle Personen bereits aus dem Gefahrenbereich sein sollten aber noch eine starke Verrauchung der betroffenen Wohnung gegeben sei.

Die Lage bestätigte sich. Alle Personen hatten ordnungsgemäß das Haus verlassen. Der Angriffstrupp ging unter schwerem Atemschutz zur Lageerkundung vor. Alle Fenster wurden geöffnet. Das Haus wurde druckbelüftet. Feuerstellen konnten nicht gefunden werden. 2 Personen mussten vom Rettungsdienst betreut werden.

Auf diesem Weg gute Besserung.

Negativ aufgefallen sind leider die Beschwerden einiger Bürger über unsere laufenden Motoren.

Liebe Bürger,
wir entschuldigen uns aufrichtig dafür, dass wir Ihren Schlaf gestört haben. Leider ist unsere Arbeit durch Nutzung umfangreichen technischen Geräte mit Geräuschen verbunden. Bitte beachten Sie aber, dass dies dem Wohl anderer Mitbürger dient und freuen Sie sich an dem Umstand, dass Sie selbst lediglich durch „Lärm“ betroffen sind.
Wir sind weiterhin für unsere Stadt da.

Ihre Feuerwehr

Einsatzdauer:

Ca. 1 Stunde 15 Minuten