Feuerwehr

Staßfurt

003 Person in Notlage

Datum:

11.01.2019

Alarmierungszeit:

14:48 Uhr

Einsatzart:

Technische Hilfeleistung

Mannschaftsstärke:

Reserve:

9 Kameraden

1 Kamerad

Einsatzfahrzeuge:

  • Einsatzleitwagen
  • Tanklöschfahrzeug 16/25
  • Rüstwagen 2
  • Mannschaftstransportfahrzeug

Weitere Kräfte:

  • Rettungsdienst Staßfurt
  • Notarzt Atzendorf

Lage:

Heute wurden wir zu einem nicht alltäglich Einsatz alarmiert. Einsatzstichwort: „Person in Notlage“. Lt. ersten Informationen der Leitstelle sollte, es sich um ein verletztes Kind in einem Kleinbus handeln, welches mit dem Zeigefinger in einer Führungsschiene des Autositzes eingeklemmt war. Vor Ort bestätigte sich dies. 
Zur Befreiung des Kindes arbeiteten wir eng mit dem Rettungsdienst und dem anwesenden Notarzt zusammen. Da aus Platzgründen der eingeklemmte Finger kaum erreicht werden konnte, entschieden wir uns für den Ausbau des Autositz mitsamt dem Kind. Unter Einsatz des Pedalschneiders und einer Metallsäge zerschnitten wir danach die Schiene des Autositzes und konnten den Finger aus dem Loch befreien. 
Dieser Einsatz beschäftige uns 2 Stunden. 
Wir bedanken uns beim Rettungsdienst und Notarzt für die gute Zusammenarbeit.

Wir wünschen dem verletztem Kind gute Besserung und baldige Genesung.

Einsatzdauer:

2 Stunden 00 Minuten