Feuerwehr

Staßfurt

036 Auslaufen von Flüssigkeiten

Datum:

04.04.2020

Alarmierungszeit:

04:26 Uhr

Einsatzart:

Technische Hilfeleistung

Mannschaftsstärke:

Reserve:

9 Kameraden

1 Kamerad

Einsatzfahrzeuge:

  •   Einsatzleitwagen 
  • HLF-H
  • Gerätewagen-Logistik

Lage:

Kurze Nacht für unseren Löschzug 2:
Ein LKW-Fahrer bemerkte in der Hohenerxlebener Straße dass sein Fahrzeug Flüssigkeiten verlor. Ursache war vermutlich ein vorangegangener Wildunfall. Hierdurch war ein unbemerkter Schaden am Kraftstofftank entstanden und es wurde Diesel freigesetzt. Das Leck konnte durch uns abgedichtet werden sodass die gekühlte Ware auf dem LKW verbleiben konnte. Nachdem wir die ausgelaufenen Betriebsstoffe aufgenommen hatten war der Einsatz nach ca 1,5 Stunden beendet.

👍🏻 FÜR UNSERE FREIWILLIGE ARBEIT.

Einsatzdauer:

1 Stunde 30 Minuten