Feuerwehr

Staßfurt

048 Wasserschaden

Datum:

24.04.2020

Alarmierungszeit:

22:17 Uhr

Einsatzart:

Technische Hilfeleistung

Mannschaftsstärke:

Reserve:

11 Kameraden

4 Kameraden

Einsatzfahrzeuge:

  • Einsatzleitwagen
  • HLF-H

Weitere Kräfte:

  • Stadtwerke Staßfurt
  • Wasser- und Abwasserzweckverband
  • Polizei Salzlandkreis

 

Lage:

Der Löschzug 1 hatte am Freitag einen etwas seltsamen Einsatz.
Ein Anrufer meldete der Leitstelle, dass in seinem gesamten Mehrfamilienhaus Wasser die Wände herunter läuft.
Daraufhin wurden wir alarmiert.

Bei Ankunft bestätigte sich die Lage. Auch für uns ein unglaublicher Anblick. Es tropfte im ganzen Treppenhaus und das Wasser lief die Wände in großen Mengen herunter. Problematisch hierbei war, dass sich das Wasser in einem Stromverteilerkasten sammelte und dieser vom Vermieter verriegelt war. Im Rahmen des Eigenschutzes haben wir uns dazu entschieden, den Bereitschaftsdienst der Stadtwerke zu alarmieren damit dieser den Strom extern abschaltet. Es war nur eine Frage der Zeit bis ein Kurzschluss entstanden wäre. Auch die Polizei wurde hinzugezogen. Als Ursache stellte sich kein technischer Defekt sondern die Fehlbedienung der Wasseranlage im Haus heraus. Dies konnte durch uns schnell gefunden und beseitigt werden.

Die Einsatzstelle wurde an den Eigentümer des Hauses sowie der Polizei und Stadtwerke übergeben.

Die Einsatzzeit betrug 1,5 Stunden.

👍🏻 FÜR UNSERE FREIWILLIGE ARBEIT.

Einsatzdauer:

1 Stunde 30 Minuten