Feuerwehr

Staßfurt

121 Großbrand

Datum:

05.09.2020

Alarmierungszeit:

21:03 Uhr

Einsatzart:

Brandeinsatz

Mannschaftsstärke:

Reserve:

12 Kameraden

6 Kameraden

Einsatzfahrzeuge:

  • Einsatzleitwagen
  • HLF-B
  • Drehleiter 23/12
  • Gerätewagen-Logistik

Weitere Kräfte:

  • Feuerwehr Hecklingen
  • Feuerwehr Groß Börnecke
  • Feuerwehr Schneidlingen
  • Feuerwehr Cochstedt
  • Rettungsdienst Staßfurt
  • Polizei Salzlandkreis
  • THW Staßfurt

Lage:

Kurz nach Einsatz 120 erfolgte eine erneute Alarmierung. Einsatzstichwort: Großbrand
Die Feuerwehr Hecklingen forderte uns zu einem Großbrand im Stadtgebiet Hecklingen nach. Eine Lagerhalle mit mehr als 2000 Strohballen stand in Flammen. Die Drehleiter wurde in Stellung gebracht und eine Wasserversorgung aufgebaut. Kurze Zeit später beschloss die Einsatzleitung, dass die Feuerwehr Staßfurt ihren Einsatz beenden kann. Aufgrund des Vollbrandes entschied man sich für ein kontrolliertes Abbrennen der Halle. Eine Brandwache wurde, und wird aktuell immer noch, von der Feuerwehr Hecklingen und ihren Ortsteilen gestellt. 
Für uns war der Einsatz nach etwa 1,5 Stunden beendet.
👍🏻 FÜR UNSERE FREIWILLIGE ARBEIT.

Einsatzdauer:

1 Stunde 30 Minuten