Feuerwehr

Staßfurt

160 Rauchmelder Privathaushalt

Datum:

28.11.2020

Alarmierungszeit:

15:26 Uhr

Einsatzart:

Brandeinsatz

Mannschaftsstärke:

Reserve:

15 Kameraden

0 Kameraden

Einsatzfahrzeuge:

  • Einsatzleitwagen
  • HLF-B
  • Drehleiter 23/12
  • HLF-H

Lage:

Ein aufmerksamer Bürger hörte einen Rauchwarnmelder aus einer Wohnung piepen. Bei unserem Eintreffen waren allerdings keine Anzeichen für einen Brand erkennbar. Da ein Piepen ebenfalls nicht mehr wahrnehmbar war, verließen wir die Einsatzsstelle ohne weitere Einsatzhandlung. 
Unmittelbar nach unserer Rückkehr in die Wache wurden wir von der Leitstelle informiert, dass das Piepen des Melders wieder auftrat. Beim unserem erneutem Eintreffen war das Warnsignal deutlich wahrnehmbar aber schwer zu
lokalisieren. Es kamen mehrere angeklappte Fenster unterschiedlicher Wohnungen in Betracht. Mehrere Trupps wurden losgeschickt um alle Eingänge zu kontrollieren. Nach kurzer Zeit wurde die Wohnung mit dem warngebenden Rauchwarnmelder gefunden. Es muss von einem technischen Defekt ausgegangen werden.
👍🏻 FÜR UNSERE FREIWILLIGE ARBEIT.

Einsatzdauer:

1 Stunde 00 Minuten